"Endlich zurück zu mir"

 

 

 

Offenes Seminar IoPT (Identitätsorientierte Psychotraumatheorie) nach Prof. Franz Ruppert – Sich selbst begegnen

Offenes Seminar IoPT (Identitätsorientierte Psychotraumatheorie) nach Prof. Franz Ruppert – Sich selbst begegnen

Freitag 20.1.2023 9-ca. 14 Uhr Tagesseminar in Hoffnungsthal
Sonntag 29.1.2023 9-ca. 14 Uhr Tagesseminar in Hoffnungsthal
Freitag 3.2. 2023 9-ca. 14 Uhr Tagesseminar in Hoffnungsthal
Freitag 17.2. 2023 9-ca. 14 Uhr Tagesseminar in Hoffnungsthal
Freitag 3.3. 2023 9-ca. 14 Uhr Tagesseminar in Hoffnungsthal
Samstag 11.3. 2023 9-ca. 14 Uhr Tagesseminar in Hoffnungsthal

VIdeo zum Thema: https://www.youtube.com/watch?v=NA7TA4PkCWM

mehr lesen
Unterstützung für mein Kind

Unterstützung für mein Kind

Termine für Einzelstunden auf Anfrage

Wenn Kinder typische Ängste haben wie Angst vor Monstern, Hexen und anderen Wesen, steckt dahinter oft etwas real Erlebtes. Auch bei Diagnosen wie ADHS oder Autismus wirkt im Hintergrund oft ein unverarbeitetes Erlebnis.

mehr lesen

Gebühren und Informationen

Was kostet das?

Einzelstunde Erwachsene, Jugendliche, Kinder (privat):
80 Euro
Einzelstunde beruflich:
150 Euro
Tagesseminar (Gruppe):
100 Euro mit Anliegen, 50 Euro ohne Anliegen

 

Kostenübernahme

Die Beratung ist keine Behandlung im Sinne einer Psychotherapie – Heilbehandlung. Meine Leistungen werden daher nicht von den Krankenversicherungen übernommen. Das hat Vorteile: Keine Überweisung oder ärztliches Gutachten, keine Dokumentation und Vorgaben der Krankenkasse, eigenverantwortlich in eigene Entwicklung investieren, kurzfristige Termine auch abends, in akuten Krisen handeln um die Wartezeit auf Therapieplatz zu überbrücken.

Wie viele Sitzungen braucht es?

Das kommt ganz darauf an, was Sie brauchen. Es gibt Anliegen, die nach einer Stunde gelöst sind. Aber auch Prozesse, bei denen es darum geht, einen Weg Schritt für Schritt zu begleiten. Gerne schätze ich das für Sie persönlich ein.

Rechtlicher Hinweis

Meine Beratung ist eine wirksame Ergänzung zu etablierten Therapieformen. Sie steht weder im Widerspruch zu naturheilkundlichen noch zu (schul-) medizinischen Therapien und Verordnungen. Es handelt sich um eine psychologische Beratung zur Hilfe bei der Überwindung psychosozialer Probleme gemäß PsychThG §1 Berufsausübung Abs. 3, Satz 3. Ich stelle keine Diagnosen und führe keine Heilbehandlungen im medizinischen Sinne aus. Es handelt sich um eine psychologisch beratende Tätigkeit außerhalb der Heilkunde.

Kreativität

Lebendigkeit

Freude

Individualität

Handlungsfähigkeit

Jetzt anmelden

Ich beantworte gerne alle Fragen telefonisch oder per Mail.

Katrin Westerhoff
Hauptstrasse 260
51503 Rösrath-Hoffnungsthal
E-Mail: info(at)kreativ-leben.koeln

Tel. 02205 7394680