Tagesseminar Lebensfreude Hoffnungsthal

Aufstellen mit Kindern und Jugendlichen

Was viele gar nicht wissen: Wenn Kinder typische Ängste haben wie Angst vor Monstern, Hexen und anderen Wesen, steckt dahinter oft etwas real Erlebtes. Es macht sich so bemerkbar. IoPT bzw. Eine Identitätsaufstellung ist ein wirksames Tool diese oft unbewusst wirksamen Vorgänge zu rekonstruieren. Das hilft, sie zu verarbeiten. Wenn die Ursache und die Zusammenhänge erkannt werden, sie verstanden, gefühlt und integriert sind, werden lassen Symptome bei den Kindern schnell nach. Ängste verschwinden in manchen Fällen sogar von einem Tag auf den anderen, da die inneren Strukturen bei den Kindern noch sehr flexibel sind. Auch Unruhezustände und Aggressionen können so wesentlich entspannt werden.

Auch bei Diagnosen wie ADHS oder Autismus wirkt im Hintergrund oft ein unverarbeitetes Erlebnis. IoPT ist eine wirksame, auf nachhaltige Verbesserung ausgerichtete, Alternative und Ergänzung zu medikamentösen Therapieformen.

Insgesamt stärkt die Methode gezielt die gesunde Bindung zwischen Eltern und Kindern. Sind die Schwierigkeiten bewältigt kann Freude, Spielen, Entwicklung und lernen wieder in den Fokus kommen.

Bei kleinen Kindern macht es Sinn gemeinsam mit der Mutter oder den Eltern aufzustellen. Je größer sie sind, desto eher können die Kinder auch alleine aufstellen.

Kosten: 50 Euro pro Einzelstunde

Kontakt:

Katrin Westerhoff

www.kreativ-leben.koeln

Hauptstraße 261 a

51503 Rösrath Hoffnungsthal

02205 7394680

Angst verlieren

Bindung stärken

liebevoll handeln

Kinder unterstützen

Geborgen und frei

Jetzt anmelden!

Fragen beantworte ich auch gerne telefonisch oder per Mail.

Katrin Westerhoff

Tel. 02205 7394680