Kreativität

Lebendigkeit

Ich sein

Individualität

Handlungsfähigkeit

Tagesseminar Kreatives Potenzial

„Mein Potenzial“ Potenzialaufstellungen – Tagesseminar


In diesem Tagesseminar geht es darum, das eigene Potenzial zu erkennen und einen Schritt in die Richtung zu machen. Egal ob die Anliegen beruflich oder privat sind –  Mithilfe von Selbstbegegnungsprozessen (Aufstellungen) werden die eigenen inneren Strukturen sichtbar und veränderbar. 
Welcher Schritt gerade „dran“ ist, ist dabei individuell. Es geht um Fragen wie „Wo stehe ich gerade?“ „Was ist da in mir los?“ „Was will ich?“, „Was brauche ich für ein gutes Leben?“. In der Regel gilt es, eine Blockade zu überwinden. Auf der Grundlage von IoPT (Identitätsorientierte Psychotraumatheorie) und mit dem Wissen um psychische Spaltungsprozesse wird diese Überwindung möglich – wirksam und nachhaltig.

 

Jeder Mensch ist ein Unikat, in dem von Anfang an ureigene Fähigkeiten, Möglichkeiten, Qualitäten und Energien angelegt sind. In diesem ursprünglichen Zustand ist das Individuum mit sich verbunden, will leben, wachsen und seine Potenziale entfalten. In der Regel werden allerdings durch psychische Vorgänge schon früh, oft schon im Mutterleib, viele dieser Potenziale abgespalten, wie eingefroren. Das hat mit Anpassungsprozessen an die Eltern und Traumatisierungen zu tun. Die meisten Kinder verwickeln sich zu großen Teilen in Anforderungen und Themen der Bindungspersonen, anstatt die eigenen Potenziale zu entwickeln. Das ist zunächst überlebenswichtig aber auch schmerzhaft und auf Dauer mit unterschwelligem Dauerstress und Energieverlust verbunden. Bereits früh, werden durch diese Spaltungsprozesse außerdem innere Grenzen festgelegt. Eine Art inneres Drehbuch des Lebens entsteht, das allerdings mehr einem Überlebensmodus entspringt. Es fühlt sich so an als „wäre es eben so“, als „könne man gewisse Dinge einfach nicht“. Es ist wie eine Art unbewusster, innerer Elektrozaun, an den man nicht fassen will. Es gibt aber Wege die Potenziale in sich wieder zu aktivieren, sie zurück zu holen. Es gilt, sich die eigenen Spaltungen Schritt für Schritt bewusst zu machen und wieder in Kontakt damit zu kommen. Dabei kommt es teils zur Berührung mit altem Schmerz, aber schrittweise, so dass es möglich ist ihn nach und nach zu verarbeiten und die eigenen Gefühle zurück zu holen. Die inneren Grenzen weichen auf. Freiheit entsteht.

 

Teilnehmerfeedback: „Ohne die Aufstellung bei Dir (ich habe ja schon ein wenig Erfahrung aus anderen Aufstellungen), wäre ich jetzt ziemlich sicher noch nicht da wo ich mich jetzt befinde, -in meinem eigenen Laden, mit meinem eigenen kleinen kreativen Business. Ich danke Dir für Deine außerordentlich intuitive, einfühlsame und humorvolle Art und wünsche Dir und allen zukünftigen TeilnehmerInnen noch viele dieser aufschlussreichen Momente die so viel Klarheit bringen!“

 

Kosten: 150 Euro mit eigener Aufstellung, 60 Euro für Stellvertreter, Snack und Getränke sind inklusive

 

Kontakt:

Katrin Westerhoff

www.kreativ-leben.koeln

Hauptstraße 261 a

51503 Rösrath Hoffnungsthal

02205 7394680

Jetzt anmelden!

Fragen beantworte ich auch gerne telefonisch oder per Mail.

Katrin Westerhoff

Tel. 02205 7394680